Besuch in der Partnergemeinde Siegen

Viele Vorbereitungen waren nötig, um diese Fahrt zu unserer Partnergemeinde Siegen möglich zu machen.

Aber schließlich war es am 4. Juli soweit: Eine Reisegruppe unserer Gemeinde Stelle-Winsen (Luhe) machte sich auf den Weg nach Siegen. Ohne große Verkehrsbehinderungen erreichten die Geschwister um 12.30 Uhr die Kirche in Siegen und wurden von den dortigen Gemeindemitgliedern freudig begrüßt. Nach einem reichhaltigen Imbiss in den Nebenräumen der Kirche fand eine Stadtbesichtigung statt. Wegen der extremen Hitze an diesem Tag (39° C), wurde dabei auch für ausreichend Getränke gesorgt. Nach einer kleine Ruhepause im Hotel fanden sich alle Geschwister wieder zur einer abendlichen Andacht in der Kirche von Siegen wieder ein, denn am darauf folgenden Sonntag fand ein Übertragungsgottesdienst des Stammapostels aus Saarbrücken statt. Nach diesem besonderen Erleben am Sonntag musste schon wieder an die Rückkehr gedacht werden. Aber nicht ohne vorher unser Gastgeschenk zu überreichen: einen Leuchtturm mit Lichtsignal! Auch unsere Reisegruppe wurde mit einem Geschenk bedacht, nämlich mit einem »Sejerlänner Riewekooche« mit Rezept und eine »Mäckes«-Kanne. Diese beiden für das Siegerland typischen Utensilien haben die »Kumpels mit auf Arbeit genommen«. Um 14.30 Uhr hieß es dann »Tschüss« zu sagen. Es war ein schönes, ereignisreiches, interessantes Wochenende. Wir sind mit vielen neuen Eindrücken zurückgekommen. Der Engelschutz war mit uns und auch der Friede Gottes lag auf diesem gemeinsamen Wochenende. Wir freuen uns auf ein nächstes Wiedersehen mit unserer Partnergemeinde in Stelle-Winsen!