Goldene Hochzeit in Stelle

Am 18. Juni feierten Udo und Lottchen Regenbogen das Fest ihrer goldenen Hochzeit. Wir durften in Winsen einkehren und dort mit der Familie, den Freunden und vielen Geschwistern an dem Fest der Beiden in einer feierlichen Atmosphäre teilhaben. Bezirksältester Rudnik hielt den Gottesdienst und hob die besonderen Eigenschaften und sich ergänzenden Wesenszüge des Goldpaares hervor. Er spendete den Segen und betonte, dass diese wohlwollende Hinwendung Gottes sie von allen Seiten umfangen, tragen, stützen und schützen möge.
Den Segen zur grünen Hochzeit erhielten die Beiden damals von Heinrich Duensing, der »Doppelvorsteher« für Winsen und Stelle war. Dies spannte den »Bogen« zwischen Stelle und Winsen und zwischen Vergangenheit und Gegenwart an diesem Tag zusätzlich.