Hochzeit in Stelle

Es war ein besonderer Sonntag, der 13. Juni 2010. Apostel Rüdiger Krause diente der Gemeinde Stelle am Nachmittag um 16.00 Uhr. Dieser Festtag hatte besonders für die Geschwister Kampmeier eine besondere Bedeutung – an diesem Sonntagnachmittag empfingen sie aus der Hand des Apostels den Segen zu ihrer Hochzeit.
Der Apostel verwendete das Textwort aus 1. Samuel 10,6: »Der Geist des Herrn wird über dich kommen, dass du mit ihnen in Verzückung gerätst.« Der Apostel ging in seinen Ausführungen auf die Begeisterung für Gottes Werk ein, die jeden von uns erfassen soll. Auch, dass der Heilige Geist eine Umwandlung in uns bewirken soll, so dass wir andere Menschen werden: Menschen des Glaubens und des Friedens, Menschen der Hoffnung und des geduldigen Wartens. Im Anschluss an die Predigt spendete Apostel Rüdiger Krause dann den Segen zur Hochzeit. Ein besonderer Dank gilt den Geschwistern, die mit dem wundervollen Blumenschmuck nicht nur das Brautpaar erfreuten, sondern die ganze Gemeinde.