Senioren aus Rotenburg und Stelle-Winsen (Luhe) in Visselhövede

Einen besonderen Tag durften die Senioren beider Gemeinden am 15. September 2016 erleben.

Nach einer Absprache aus dem letzten Jahr wurden jetzt die Senioren aus Stelle-Winsen zu einem Gegenbesuch nach Rotenburg eingeladen. Für diese Zusammenkunft nutzte man das leere Kirchengebäude in Visselhövede. Insgesamt konnten 24 Geschwister eine herzliche Gemeinschaft erleben. Bezirksältester i. R. Rudnik und die Bezirksseniorenbeauftragten Priester i. R. Walter Gerke und sein Vertreter Diakon i. R. Wolfgang Kampmeier waren auch mit zugegen. Es gab schöne Gespräche, viel Gesang, einige erheiternde Dinge und auch der geistliche Teil kam nicht zu kurz. Speisen und Getränke wurden reichlich mitgebracht und genossen. Nur ein Teil der »Brosamen« konnte für Kranke mitgegeben werden. Ein Ausblick auf 2017 wurde gegeben. Eventuell wird der Seniorensonntag gemeinsam mit dem Bezirk Lüneburg durchgeführt. Alles Schöne hat auch mal ein Ende und so fand das Beisammensein mit Gebet unseres Bezirksältesten i. R. Rudnik seinen Abschluss.