Doppeltaufe in Winsen (Luhe)

Bezirksevangelist Frank Freisleben besuchte die Gemeinde am 20. August.

Er diente mit dem Bibelwort Sacharja 7,9: Der Herr Zebaoth sprach: Richtet recht, und ein jeder erweise seinem Bruder Güte und Barmherzigkeit. »Güte und Barmherzigkeit« zeigen – diese Aussage zog sich als Leitgedanke durch den Gottesdienst. Und diese Aussage bezog der Bezirksevangelist auch auf die anstehende Taufhandlung. Denn Annabell Menne und Tjark Wendt erhielten in diesem Gottesdienst das Sakrament der Heiligen Wassertaufe. Bezirksevangelist Freisleben gab den Eltern zur Taufhandlung noch ein besonderes Bibelwort: Selig sind, die reinen Herzens sind; denn sie werden Gott schauen! (Mt 5,8). Nach dem Gottesdienst gratulierten die Gemeindemitglieder, Familienangehörigen und Gäste den Eltern und wünschten ihnen eine glückliche Zeit mit ihren Kindern.

Es ist nun schon eine schöne Tradition geworden, dass die Kinder und Lehrerinnen in den Unterrichten ein Willkommensgeschenk im Kreis der Kinder zur Taufe gestalten. In den letzten Wochen und Monaten durften wir drei Kinder anlässlich ihrer Taufe willkommen heißen: Charlotte, Annabell und Tjark. Unsere Kinder haben viele kreative Ideen, gestalten mit großer Begeisterung und erleben, wie viel Freude es macht, anderen eine Freude zu bereiten. Ein großes Dankeschön für die liebevolle Vorbereitung und die Umsetzung der Ideen.